Eines der vielen Highlights einer RGML-Saison: Das Brass Quintett St. Gallen musiziert "en plein air" im sommerlichen Rheinecker Löwenhof.

Kultur im St. Galler Rheintal

1941 wurde die Rheintalische Gesellschaft für Musik und Literatur (RGML) in Rheineck gegründet. Sie stellte sich als Aufgabe, das kulturelle Leben des Rheintals zu fördern und zu diesem Zweck Konzerte und Autorenabende zu veranstalten. Diesem Zweckartikel ist die RGML auch nach über 70 Jahren treu geblieben. Jede Kultursaison bietet in der Regel sechs Veranstaltungen mit literarischen wie musikalischen Inhalten. Finden fünf Anlässe vorwiegend im Winterhalbjahr an verschiedenen Kulturstätten des St. Galler Rheintales statt, so krönt im Sommer die traditionelle Löwenhofserenade in Rheineck das Kulturjahr der RGML.